top of page
  • hvoigt0

Zusammenfassung 2. Vereinsabend am 13.11.2023


Am 13.11.2023 um 19:00 Uhr trafen wir uns zum 2. Vereinsabend des Nahversorgungsvereins. Es habe einige neue Entwicklungen, die im folgenden stichwortartig dargestellt werden:

  • Der Verein ist nun vollständig eingetragen und die Bankverbindung ist eingerichtet.

  • Als nächstes werden die einmaligen Mitgliedsbeiträge in Rechnung gestellt. Dies erfolgt noch im November - Verteilung erfolgt per Brief und Einwurf direkt (Heiko erstellt die Briefe, es haben sich Freiwillige zum Austragen gemeldet).

  • Es ist ein Kayher Mitbürger mit der Idee an uns herangetreten, auf eigenes Risiko einen Tante-M-Markt in Kayh oder einen unabhängigen Laden (ohne Tante-M) zu eröffnen. Sobald hier mehr Details und Planungen vorliegen, werden wir hier im Details informieren. Zunächst wollen wir die Gespräche zwischen dem potentiellen Betreiber und Tante-M abwarten und dann einen Zeitplan besprechen. Wir haben dem Interessenten signalisiert, dass wir unsere Ladenaktivitäten stoppen können, wenn sich konkret abzeichnet, dass er einen Laden betreiben wird. Privatinitiative geht hier vor Vereinsaktivität.

  • Aufgrund der vorherigen Neuheit konzentrieren wir uns aktuell auf die Entwicklung einer Zwischenlösung, beginnend mit einem Backwarenverkauf. Hier ergeben sich verschiedene Varianten:

    • Verkauf im Rahmen eines Pop-Up Stores im Kayher Rathaus unten im Ratssaal. Dies ist aktuell in Klärung mit der Stadt.

    • Verkauf in einem Bäckerwagen - hierzu findet diese Woche ein Termin mit dem Vorstand und einem potentiellen Verleiher statt, näheres nach diesem Termin.

    • Verkauf über Wagen oder Container - hier werden aktuell Standplätze untersucht.

  • Die Zwischenlösung soll schnellstmöglich kommen, es ist aber auch hier wieder mit der Stadt zu klären, welcher Standort nutzbar ist und welche Vorgaben eingehalten werden müssen (Hygiene etc.).

  • Am 22.12.2023 abends (ab 17:00 Uhr) findet die Weihnachtsfeier des Vereins in und an der Kelter statt - bitte planen Sie sich den Termin schon einmal ein. Es gibt Glühwein und rote Wurst sowie ein nettes Zusammensein. Helfer sind auch gerne willkommen - bitte meldet Euch bei Ingo Teistler zur Einteilung :-) - Ingo ist der Zeremonienmeister.

Wir bedanken uns bei allen Anwesenden. Es hat viel Spaß gemacht und wir freuen uns auf den nächsten Vereinsabend im Dezember.


Liebe Grüße,


der Vorstand.

237 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page